Wirtschaftsforum 03. - 05.06.2021

Connecting Minds - Creating the Future

Programmhinweise

Neben den prominenten Präsenzteilnehmern werden namhafte Politiker und Entscheider aus Berlin und Wien digital teilnehmen. Das kann zu kleineren Programmänderungen führen, über die Sie informiert werden.

Die folgenden Digitalteilnehmer werden gelegentlich als Einspieler zu diversen Themen auftreten:
Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort der Republik Österreich; Erich Sixt, Vorstandsvorsitzender und größter Einzelaktionär der Sixt SE; Friedrich Joussen, Vorstandsvorsitzender der TUI GROUP mit Sitz in Hannover/Berlin; Wolfgang Schmidt, Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen; Christian Lindner, Vorsitzender FDP Fraktion; Greg Hands, Britischer Staatsminister für Handelspolitik

Wirtschaftsforum 2020 - Donnerstag, den 01. Oktober

19.00 - 19.15 Uhr

Registrierung / Empfang

19.15 - 19.30Uhr

Begrüßungscocktail mit ersten Kennenlerngesprächen

19.30 - 19.45 Uhr

Offizielle Eröffnung durch die Initiatoren Jens Schönfeld, Reinhard Leitner und Willi Plattes

19.45 - 21.30 Uhr

Digital: Klaus-Michael Kühne im Gespräch mit Sabine Christiansen 

Ab ca. 20.30 Uhr Keynote: Günther H. Oettinger mit Diskussion

ab 21.30 Uhr

Abendessen in entspannter Kennenlernatmosphäre 

Wirtschaftsforum 2020 - Freitag, den 02. Oktober

09.15 - 09.30 Uhr

Beginn / Begrüßung - Reinhard Leitner und Jens Schönfeld

09.30 - 10.00 Uhr

Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki: Welche wirtschaftlichen Reformen müssen in Deutschland und der EU dringend folgen? Einstieg vom Staat in Unternehmen wie Lufthansa etc.? 

Anschließende Diskussion mit Jens Schönfeld

Moderation: Sabine Christiansen

10.00 - 10.30 Uhr

 Werner Baumann:  Voraussichtlicher Inhalt: Stand der weltweiten Forschung Corona. Ausblick Europa als Medtech-Standort / Wirtschaftspolitischer Ausblick aus Sicht eines Weltkonzerns.

10.30 - 10.45 Uhr

Vor Ort:
Kaffeepause mit Gebäck und Knabbereien

Stream 10.30 - 10.45 Uhr
Die spanische Vermögensteuer

 

 

10.45 - 13.00 Uhr

Diskussion I: Welche Branchen, welche Chancen - lohnt es, in Europa auf Veränderungen zu setzen? Welche Aufgaben erwarten uns bzgl. der wichtigsten Ressource, den Mitarbeitern? Diskussionsteilnehmer Christoph Vilanek, Sebastian Klauke und Günther H. Oettinger; Ann-Kristin Achleitner digital.

Diskussion II: Astrid Hamker, Frank Ratzlaff; Hans Rudolf Wöhrl, Wybcke Meier

Moderation: Sabine Christiansen

13.00 - 14.15 Uhr

Vor Ort:
Mittagessen im Gartenrestaurant

Stream 13.00 - 13.30 Uhr
DATEV Spanien - Deutschland

Stream 13.30 - 14.15 Uhr
Vorstellung Vorsorgepaket

14.15 - 15.15 Uhr

Gesprächsrunde: Was bedeutet soziale Marktwirtschaft in Zeiten des Wandels?

Teilnehmer: Astrid Hamker, Präsidentin des Wirtschaftsrats der CDU; Sven Odia, CEO Engel & Völkers AG; Harald Christ, Chairman Christ & Company Consulting ; Wolfram Weimer, Verleger und Publizist

Moderation: Sabine Christiansen

15.15 - 15.45 Uhr

Gesprächsrunde: Reiner Calmund zum Thema Corona und der Wirtschaftsfaktor Sport

Digital: Klaus-Michael Kühne zum HSV

Moderation: Sabine Christiansen und Willi Plattes

15.45 - 16.15 Uhr

Vor Ort:
Kaffeepause mit Gebäck und Knabbereien

Stream 15.45 - 16.15 Uhr
Immobiliengesellschaften in Spanien

16.15 - 18.00 Uhr

Jens Schönfeld: Was bewegt den Mittelstand aus der Sicht des Beraters? Aktuelle Ereignisse werden berücksichtigt.

Anschließende Diskussion: Vermögensabgabe? Übergabe an die nächste Generation. Mobilität von Unternehmen und Arbeitskräften. Veränderungen durch Corona und Digitalisierung. Diskussionsteilnehmer: Klaus Heinemann, Jens Schönfeld, Reinhard Leitner, Christian Kahlenberg.

Moderation: Sabine Christiansen und Willi Plattes

18.00 - 19.00 Uhr

Vor Ort:
Pause

Stream 18.00 - 18.15 Uhr
Erbschaft in Spanien

Stream 18.15 - 19.00 Uhr
Ansässigkeit in Spanien 

ab 19.00 Uhr

Flying Dinner im Lakeside Restaurant mit Panoramablick über Hamburg

Rednerdinner: Hendrik Streeck, Chef der Virologie Bonn, informiert uns über seine Sicht auf die Pandemie.

Wirtschaftsforum 2020 - Samstag, den 03. Oktober

09.30 - 09.45 Uhr

Beginn / Begrüßung / Zusammenfassung des Vortages

09.45 - 10.45 Uhr

Sigmar Gabriel: Europa im Spannungsfeld zwischen Amerika und China. Aktuelle Ereignisse werden berücksichtigt.

Moderation: Sabine Christiansen

10.45 - 11.30 Uhr

Günther Strunk: Ist „Wirtschaften wie Familienunternehmen“ eine erfolgreiche Blaupause für die Zeit nach Corona?  

Anschließende Diskussion:
 Jens Schönfeld, Reinhard Leitner und Henning Fehrmann. 

Moderation: Sabine Christiansen und Willi Plattes

Zum Abschluss Gesprächsmöglichkeit mit den Referenten

Programm als druckbare PDF Downloaden


Initiatoren

Partner